Fotos unserer Kinder

Ich bat die Kindesmutter via SMS um die Zusendung von Bildern unserer Kinder. Noch nie in den letzten 6 1/2 Jahren habe ich welche bekommen. Ich gab ihr eine Frist bis heute, sich diesbezüglich zu äußern. Sie tat es nicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Steffen D (Freitag, 23 Juni 2017 22:23)

    Hallo...per RA kann die KM verpflichtet werden dir alle 6 Monate einen Entwicklungs-Bericht mit AKTUELLSTEN Fotos zu senden!

  • #2

    Danny (Mittwoch, 28 Juni 2017 16:31)

    Die Berichte hätte sie laut "Vereinbarung" beim OLG im Jahr 2011 alle drei Monate anfertigen sollen. Das hat sie nie getan. U.a. deswegen läuft gerade ein Überprüfungsverfahren, bezüglich der dortigen Vereinbarung. Das zieht sich aber. Die Kindesmutter wusste nicht, was sie schreiben sollte, sagte sie in der letzten Gerichtsverhandlung aus. Ich entgegnete ihr, dass sie sehr wohl hätte schreiben können. Z.B. dass unsere Kinder nach einem Autounfall eine Nacht im Krankenhaus verbringen mussten. Allein das ist schon eine Sache, die erwähnenswert wäre. Es gibt unzählige Dinge, die sie hätte schreiben können, wenn sie es denn wollte. Der Richter guckte bei diesen Ausführungen auch nicht schlecht und war verwundert.